Fortbildung für Apotheker in Halle

       kanzlei@rechtsanwaelte-poeppinghaus.de

      0351 48181-0     

            

Fortbildung für Apotheker in Halle

Fortbildung für Apotheker in Halle

Diesen Beitrag teilen:

Im Alltag jedes Apothekers sind täglich Entscheidungen zu treffen, deren Auswirkungen nicht immer vorhersehbar sind. Rechtliche, wirtschaftliche und organisatorische Fragen berühren zudem nicht nur die Apotheke, sondern auch den Privatbereich. Jeder unserer Fachvorträge geht auf wichtige Überschneidungen zwischen apothekenrechtlichen Besonderheiten und der Absicherung der Familie ein.

Die Teilnahme an unserer Veranstaltung ist mit einem Teilnehmerbeitrag in Höhe von 95,00 Euro (inkl. MwSt.) pro Person verbunden. Enthalten sind die Fachvorträge, ausführliche Seminarunterlagen sowie das reichhaltige Buffet, das einen geeigneten Rahmen für individuelle Gespräche bietet und den Erfahrungsaustausch mit den Referenten sowie anderen Apothekern ermöglicht. Anmeldungen sind bis zum 26.08.2021 möglich.

Ich möchte teilnehmen!

Hier können Sie sich verbindlich anmelden.


    Stundenplan

    Agenda

    16:00 - 16:45 Uhr
    Nicht jede Ehe hält ein Leben lang – der richtige Apotheker-Ehevertrag
    Inhalt f• Scheidung: Was muss der Apotheker zahlen? Was passiert mit der Apotheke? • Alternativen: Wie kann die Apotheke als Existenzgrundlage durch einen Ehevertrag geschützt werden? • Risiken: Wann ist ein Ehevertrag unwirksam?olgt
    Referenten:
    Diana Wiemann-Große
    16:45 - 17:30 Uhr
    Verkauf und Übertragung der Apotheke
    - Vorbereitung der Apothekennachfolge - Besonderheiten bei Apothekenkaufverträgen - Haftungsrisiken des Verkäufers
    Referenten:
    Marcel Schmieder
    18 Uhr - 19:20 Uhr
    Vorweggenommene Erbfolge und Vermögensübertragung zu Lebzeiten: das richtige Apotheker-Testament
    • Tod des Apothekers: Was passiert mit der Apotheke? Wer erbt? Wem gehört das Privatvermögen? • Testament: Was sind die Besonderheiten eines Apotheker-Testamentes? Erbschaftsteuer: Wann ist eine Vermögensübertragung zu Lebzeiten oder eine vorweggenommene Erbfolge sinnvoll?
    Referenten:
    Diana Wiemann-Große, Ina Endter
    19.20 Uhr - 19:30 Uhr
    Wenn der Apotheker ausfällt - die richtige Apotheker-Vorsorgevollmacht
    Unfall des Apothekers: Was bedeutet ein Betreuungsverfahren? Vorsorgevollmacht: Warum ist die Vorsorgevollmacht die bessere Alternative? Worauf muss geachtet werden?
    Referenten:
    Diana Wiemann-Große
    Diana Wiemann-Große
    Diana Wiemann-Große
    Fachanwältin für Erbrecht, Fachanwältin für Familienrecht
    Marcel Schmieder
    Marcel Schmieder
    Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsexperte
    Ina Endter
    Ina Endter
    Steuerberaterin, eureos pro sano gmbh steuerberatungsgesellschaft Leipzig

    Datum

    09 Sep 2021

    Uhrzeit

    16:00 - 21:00

    Kosten

    95 €

    Veranstaltungsort

    Dorint Hotel Charlottenhof Halle
    Dorotheenstraße 12, 06108 Halle (Saale)

    Referenten